Start Destinations Reisen in den Genuss- und Luftkunstort Amberg

Reisen in den Genuss- und Luftkunstort Amberg

7

Warum Amberg?
Geschichte:
Die Amberger Altstadt zählt zu den besterhaltenen mittelalterlichen Stadtanlagen Europas. Bei einem Rundgang um die Stadtmauer versteht man gleich, warum diese Stadt einst als „festeste Fürstenstadt“ galt.

Kultur:
Luftkunst, Bauhaus, Theaterkultur – Die Kunst und Kulturszene ist aus Amberg nicht wegzudenken. Das Angebot ist vielfältig und jeder kann nach seinem Geschmack etwas Passendes finden.

Genuss und Lebensfreude:
Fünf mittelständische Betriebe und eine Hausbrauerei brauen in Amberg noch heute ihr eigenes Bier. Ein regionaler Genuss, in perfekter Kombination mit Oberpfälzer Schmankerln in zünftigen Wirtshäusern und lauschigen Biergärten. Und hoffentlich auch bald wieder auf zahlreichen Festen, wie dem weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Bergfest am Mariahilfberg.

Natur:
Eingebettet in die wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft des Landkreises Amberg-Sulzbach bieten sich rund um die Stadt zahlreiche Möglichkeiten zum Radfahren, Wandern, Klettern und auch zum Kanufahren. Wer die Natur ganz entspannt genießen will, tut dies bei einer Fahrt mit der Vilsplätte. Einem mittelalterlichen Transportkahn für Erz und Salz nachempfunden, ist die Plätte heute das Transportmittel für ein ganz spezielles Stadterlebnis. Vorbei am kurfürstlichen Schloss durch die sogenannte „Stadtbrille“ gleitet sie in Richtung ehemaliges Landesgartenschaugelände und zurück.

Stress und Hektik:
kannn den Besuchern nicht angeboten werden.

Mehr über Amberg als Reiseziel auf amberg-sulzbacher-land.de