Start Destinations Hexen-Trail in Schottland

Hexen-Trail in Schottland

6

Mit dem neuen Hexen-Trail lädt VisitScotland Besucher dazu ein, dunkle Legenden und wahrhaft magische Orte zu entdecken und zu erfahren, wie man in Schottland wie eine moderne Hexe lebt.

Die Idee der Hexerei hat in schottischen Geschichten schon immer einen wichtigen Platz eingenommen: von alten Legenden bis hin zu einigen der beliebtesten Filme und Fernsehserien der Gegenwart. Jetzt werden Schottlands Erzählungen rund um das Thema Hexen im Jahr der Geschichten 2022 mit einem neuen Hexen-Trail gewürdigt, der von VisitScotland erstellt wurde und 15 Orte im ganzen Land hervorhebt, die Besucher das ganze Jahr über erkunden können.

Mitten im Jahr der Geschichten 2022 und kurz vor Halloween gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um in die reichen Geschichten rund um Hexen einzutauchen. Besucher erwartet eine ganze Reihe an Orten und Attraktionen, die auf verschiedenste Weise in Bezug zu Hexen stehen – dazu gehören neben historischen Schicksalen auch die besondere Liebe zur Natur und ein moderner Blick auf das Thema.

Eine kleine Auswahl der magischen Orte auf der neuen Route:

Abbotsford:
Das Haus des Schriftstellers Sir Walter Scott, Abbotsford, verfügt über eine der seltensten und wichtigsten Sammlungen von Büchern über Hexerei. Besucher der atemberaubenden Bibliothek können noch heute seine geschätzte „Witch Corner“ sehen.
Strathspey Storywalks:
Mit Strathspey Storywalks geht es durch die Wälder und entlang der Pfade des wunderschönen Cairngorms-Nationalparks. Guide Sarah hilft den Besuchern, die Erinnerung an die sogenannten Hexen zu ehren, indem sie sie auf die leisen Stimmen in der Landschaft einstimmt.
East Neuk Seaweed:
Seetang nimmt einen wichtigen Platz in Schottlands traditioneller Heilkunst ein und wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit von den weisen Frauen vergangener Zeiten verwendet. East Neuk Seaweed bietet verschiedene praktische Workshops an den Küstenorten in der Region Fife an, die die heilenden Eigenschaften und den Nährwert dieses Meeresgemüses hervorheben.
Glen Dye School of Wild Wellness and Bushcraft:
Besucher der Glen Dye School of Wild Wellness and Bushcraft haben die Möglichkeit, in all das einzutauchen, was die magische Landschaft von Aberdeenshire zu bieten hat. Perfekt, um die therapeutischen Kräfte von Mutter Natur zu erleben.

Anzeige:Fischer DMC World – ihr Ansprechpartner für Reiseveranstalter, Gruppen-Spezialisten, Incentives und Event-Büros in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Mehr über das Reiseziel Schottland gibt es hier.
Quelle: VisitScotland / Bild: Pixabay