Start Destinations Cádiz wirbt um digitale Nomaden

Cádiz wirbt um digitale Nomaden

32

Weltweit stehen die Destinationen Gewehr bei Fuß, um den Tourismus wiederzubeleben. Zahlreiche Kampagnen werden um Touristen und Geschäftsreisende werben, um Hotels und Apartments, Restaurants, Geschäfte und Veranstaltungsorte wieder mit Leben zu füllen. Die Maßnahmen werden auf fruchtbaren Boden fallen, denn nach den letzten Monaten darf man von einem seht starken „Fernweh“ ausgehen.

In Südspanien hat man die Zeichen der Zeit früh erkannt. Das Fremdenverkehrsamt der Provinzregierung von Cádiz und Turismo Andaluz bewerben über Weihnachten bis Neujahr Touristen und Geschäftsreisende. Insbesondere den Bereich „HomeOffice am Meer“ hat man in Cádiz im Fokus. Mit der Überschrift „Cádiz, ein Büro mit Aussicht“ wird gezielt um „digitale Nomaden“ geworben. Grundsätzlich will man den Residenztourismus in der Region stärken. Gerade im Winter sprechen milde Temperaturen dafür, sein Büro auf Zeit in den Süden von Spanien zu verlegen. Mit der jetzigen Marketingkampagne spricht man allerdings in erster Linie Spanier an. Die Maßnahme läuft vom 23. Dezember bis zum 31. Dezember 2020, ab dem 25. Dezember auch im Fernsehen.

Mehr Informationen über Cádiz.
Unterkünfte in Cádiz
Bild: Pixabay