Start News sherpa* legt interaktive Karte für Reiseeröffnungen auf

sherpa* legt interaktive Karte für Reiseeröffnungen auf

12

sherpa* unterstützt die Rückkehr zum Reisen durch die Erweiterung seines Produktangebots mit einer Reiseeröffnungs-Karte. Reiseanbieter und Kunden sind begierig darauf, wieder zu verreisen – doch was einst vertraut war, ist aufgrund der rasanten Veränderungen der Reisebestimmungen nun komplex. Durch die kartenbasierte Benutzeroberfläche von sherpa* können Partner wie Fluggesellschaften, Online-Reisebüros und Kreuzfahrtgesellschaften ihren Kunden die Scheu vor der Buchung nehmen, indem sie ihnen die Suche nach Reisezielen, die für Reisen offen sind, sowie COVID-19-Tests und Quarantänebestimmungen für Hin- und Rückreise ermöglichen.

Einzigartig an der Karte ist die Breite der Daten. sherpa* verarbeitet Millionen von Datenpunkten aus Tausenden von Quellen, darunter Regierungen, Fluggesellschaften, Flughäfen, Tourismusverbände, öffentliche Foren und Medien. Weitere wichtige Funktionen sind In-Destination-COVID-19-Testseiten und die Möglichkeit für Partner, die Buchungskonversionen zu erhöhen, indem Kunden von der Karte zurück auf die Flugzielseiten geleitet werden.

Die kartenbasierte Benutzeroberfläche ist anpassbar und lässt sich über einbettbare Widgets, API oder White-Label-Web-Apps leicht in die Websites und Apps von Partnern integrieren. Mehrere Sprachen werden unterstützt, darunter Englisch, Spanisch (Südamerika), Französisch (Kanada), Deutsch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Türkisch und Lettisch, weitere Sprachen sind in Vorbereitung.
Quelle: Sherpa / Bild: Pixabay